Princess

She´s like no one else

It´s Me

Mädchen. 6zehn. 159cm. verliebt. fröhlich. lacht viel. liebt ihren Freund & Schokolade. mag den Sommer & die Sonne.

loves

Lovestory <3

her Boyfriend

He´s like no one else
Code/Design

Mein Schatz und ich sind seit 8 Wochen ein glückliches Paar.

Wir lernten uns vor ungefähr 2 Jahren kennen. Damals war

 ich mit einem

Kumpel von ihm zusammen. Sein Bruder brachte ihn eines

Nachmittags mit an den See, an dem wir immer lagen und

stelle ihn mir vor. Er war nett und schien ganz lustig zu sein.

 Ich kam gut mit ihm klar. Ich hatte anfangs nicht sonderlich

 viel Kontakt zu ihm, doch wenn er auch dabei war, wenn wir

 mal feiern gingen oder chillten verstanden wir uns gut.

Irgendwann fing es an, dass ich mich zu ihm mehr hingezogen

 fühlte.

Es war plötzlich mehr als nur Freundschaft. Wir gingen zu zweit

 ins Kino, Essen oder schauten DVD. Mein damaliger Freund

 war davon nicht sonderlich begeistert.

Nach einiger Zeit trennten wir uns, da er mich betrogen hatte.

Bei Enrico (so heißt mein Freund) fand ich Geborgenheit und

 Ablenkung von dem Schmerz, der mir zugefügt wurde. Er

 war für mich da und tröstete mich.

Wie das Schicksal es wollte verliebten wir uns ineinander und

 kamen dann auch zusammen.

Hatten eine wundervolle Zeit. Geprägt von viel Leidenschaft,

einem Spaziergang am Strand,

einer Menge Spaß und vielen ungesagten Worten. Nach circa

einem halben Jahr hatte ich wieder Kontakt zu meinem Ex.

Wir trafen uns um über alles zu sprechen, was damals vorgefallen

war. Ich verließ Enrico und ging zu ihm zurück. Damals ahnte ich

 noch nicht, dass das der größte Fehler sein würde, den ich machen

 konnte. Ich war unglücklich mit meinem Ex und fing an zu hungern.

Ich litt also unter einer ES (Essstörung) und konnte tiefer gar nicht

 mehr sinken. Nach einem halben Jahr voller Regen, Wind und Naturkatastrophen

habe ich mich dazu entschlossen dem ein Ende zu setzen. Ich beendete

die Beziehung ein zweites Mal. Mein Kontakt zu Enrico wurde besser

 und wir verstanden uns auch wieder so gut wie damals. Doch ich fand

die Idee wieder mit ihm zusammenzukommen anfangs ziemlich absurd,

da ich mir immer dachte, was die anderen wohl darüber denken wenn

 ich andauernd meinen Freund wechsle. Doch nach fast 3 Monaten

Single Daseins begriff ich das ich meine Gefühle nicht abstreiten konnte.

 Ich machte ihm also klar, dass ich ihn zurück will.

Aufgrund der plötzlichen Trennung damals und dem Schmerz, den ich ihm

damit zugefügt habe, rechnete ich nicht mit der 2ten Chance die er mir gab.

Anfangs waren alle sehr skeptisch. Sie dachten ich wäre entweder nur mit

 ihm zusammen um Dennis (meinen Ex) zu vergessen, oder aus Angst

 davor alleine zu sein. Ich war mir sicher dass es nichts von beiden ist.

 Denn eine Tatsache ist einfach, dass ich ein besserer Mensch bin, wenn

ich ihn an meiner Seite habe. Er macht mich zum glücklichsten Menschen

 dieser Erde. Diesmal ist es fast ganz anderes als in der letzten Beziehung mit ihm.

 Denn damals hatte ich noch Gefühle für Dennis, obwohl er mich so verletzt hatte.

Ich hatte damit noch nicht abgeschlossen. Doch nun habe ich das hinter mir gelassen.

Nun liebe ich ihn. Nur ihn.

Es gibt keinen Dennis mehr oder sonst irgendwelche anderen. Mich kann nichts

mehr von ihm trennen. Insofern war das halbe Jahr, indem ich wieder mit Dennis

zusammen war eine Bereicherung für uns, denn da ist mir klar geworden, dass

Enrico der Mensch ist, den ich liebe und nicht Dennis. Das habe ich nun begriffen.

Und das trägt dazu bei, dass ich wahnsinnig glücklich mit Enrico bin.

Er & Ich. Wir. Ich & Er.

Nie mehr will ich ohne ihn sein müssen. Ohne ihn stürze ich ab, wie ein

Ballon ohne Gas.

Ich werde ihn lieben, als hätte man mir niemals das Herz gebrochen und

 ich werde ihn begleiten auch wenn mir die Füße schmerzen. Ich werde für ihn

 da sein, auch wenn der Wecker 4 Uhr morgens anzeigt. Ich werde ihm folgen,

 ganz egal wohin der Weg ihn führt.

Und ich werde mich an ihn kuscheln, als ist es das letzte mal, das ich mich an

 ihn kuscheln kann. Ich freue mich auf eine Zukunft mit ihm. Auf eine tolle Zukunft.

Denn ich habe den tollsten Freund auf der ganzen Welt.

So süß wie er lächelt, so schön wie er duftet, so toll wie es ist durch

seine Haare zu wuscheln,

so wunderschön es doch ist ihn zu küssen und alles um sich herum zu vergessen.

Wenn seine Hand meine hält kann mir nichts passieren. Wenn er müde ist und in

meinen Armen anfängt zu schnarchen. Das Gefühl morgens neben ihm

aufzuwachen und ihm verschlafen ein „Ich liebe Dich“ ins Ohr zu hauchen.

 Mit ihm gemeinsam über unlustige Dinge zu lachen bis uns die Tränen

kommen. Die Gewissheit zu haben, da ist jemand der dich liebt.

Sein Leichtsinn. Sein Humor. Seine Fürsorglichkeit.

Ich brauche diesen Mann. Ohne ihn bin ich nichts!

Schatz ich liebe dich <3

 

 & ich glaub' ich kann sagen . . .

dass ich ihn wirklich von ganzem Herzen liebe. Wirklich liebe. Nicht verliebt sein. Ich liebe ihn.

Uns verbindet so viel; So viel, dass wir durchgemacht haben, verstehst du?  Das 2te mal sind

wir jetzt schon zusammen. Das erste Mal hat’s nicht geklappt und wir hatten beide gelitten

& jetzt .. jetzt ist alles so perfekt & ich kann zu'm allerersten Mal in meinem Leben sagen:
'Ich liebe dich'
& es auch so meinen. Verstehst du? "
Denn du bist mein Leben <3

Gratis bloggen bei
myblog.de